Newsarchiv

17. Mai 2013

augenschein beim Filmfestival in Cannes

Wir freuen uns, dass unsere Produzenten Maximilian Leo und Jonas Katzenstein auch in diesem Jahr an die Cote d´Azur fliegen, um an einem der wichtigsten Filmfestivals Europas teilzunehmen. Meldet Euch bei uns, falls Ihr uns treffen wollt!!!

Wir wünschen allen Teilnehmern eine schöne Zeit, spannende Filme und tolle Begegnungen. 

http://www.festival-cannes.fr/en.html

16. Mai 2013

APPRENTICE wird von der Film- und Medienstiftung NRW gefördert

Unser Film APPRENTICE wird von der Film- und Medienstiftung NRW mit 45.000€ gefördert. APPRENTICE ist eine Koproduktion zwischen Singapur und Deutschland.

Regisseur Boo Jungfeng hinterfragt auf eine sehr tiefschürfende Weise, die Verhängung der Todesstrafe. Sein vorheriger Film SANDCASTLE lief bereits 2010 in Cannes in der Semaine de la Critic.

http://bit.ly/1axHt0k

18. April 2013

Film- und Medienstiftung NRW fördert BOX

Nun hat uns die Zusage über 200.000€ der Film- und Medienstiftung NRW erreicht. Wir freuen uns, dass nun bald die Dreharbeiten zu diesem spannenden Projekt losgehen können.

Der Regisseur Florin Serban hatte 2010 mit seinem vorherigen Film IF I WANT TO WHISTLE, I WHISTLE bereits 2 silberne Bären gewonnen.

http://bit.ly/12RpKfD

24. Februar 2013

ENDZEIT heute bei Phoenix

Sendetermin. Heute läuft unser Dokumentarfilm ENDZEIT bei Phoenix. Um 22:30 geht´s los. 

Der Film erzählt mit einer kleinen und menschlichen Geschichte das Ende des fossilen Zeitalters. ENDZEIT wurde mit dem PHOENIX-Förderpreis 2010 ausgezeichnet!

8. Februar 2013

Filmstiftung NRW fördert HÜTER MEINES BRUDERS

HÜTER MEINES BRUDERS  von Regisseur Maximilian Leo wird von der Film- und Medienstiftung NRW mit einer Produktionsförderung in Höhe 400.000 € gefördert. Damit ist die Finanzierung geschlossen und die Dreharbeiten werden Ende Mai 2013 beginnen.

Der Film erzählt Gregor’s (33) Suche nach Hinweisen über den Verbleib seines Bruders Pietschi (29). Dabei stellt Gregor fest, wie wenig er eigentlich über diesen weiß. Während sich die Anzeichen auf einen Selbstmord verdichten, taucht Gregor immer tiefer in das Leben seines Bruders ab und droht sich selbst zu verlieren. Ohne Pietschi kann auch Gregor nicht mehr derjenige bleiben, der er war.

Kid
16. Januar 2013

KID auf dem Filmfestival in Rotterdam

Nachdem KID Weltpremiere in Rom gefeiert hat, wird er nun auch auf dem "International Film Fest Rotterdam" gezeigt. Dieses findet vom 23.01. bis zum 03.02.2013 statt. Wir freuen uns sehr!!!

KID haben wir als Ko-Produzent mit der belgischen Produktionsfirma Prime Time und der niederländischen N279 Entertainment gemeinsam produziert. Er ist der dritte Spielfilm von Fien Troch, deren Filme SOMEONE ELSE'S HAPPINESS und UNSPOKEN u.a. in Toronto, San Sebastian, Göteborg und Turin liefen.

TM Start
22. November 2012

Dreh- und Onlinestart für WER IST THOMAS MÜLLER?

Regisseur Christian Heynen hat mit den Dreharbeiten für unseren Kinodokumentarfilm WER IST THOMAS MÜLLER? begonnen. Gleichzeitig findet die transmediale Suche nach dem Durchschnittsdeutschen nun online auf www.wer-ist-thomas-mueller.de und auf Facebook statt. Die Dreharbeiten laufen bundesweit bis März 2013.

Der Film entsteht in Zusammenarbeit mit dem WDR sowie dem MDR. Gefördert wird er von der Film- und Medienstiftung NRW und dem Deutschen Filmförderfonds. Den Verleih hat Camino übernommen.

Kid
26. September 2012

Weltpremiere für KID in Rom

Unsere Kinokoproduktion KID wird auf dem International Rome Film Festival seine Weltpremiere feiern. KID haben wir als Ko-Produzent mit der belgischen Produktionsfirma Prime Time und der niederländischen N279 Entertainment gemeinsam produziert.

KID ist der dritte Spielfilm von Fien Troch. Ihre Filme SOMEONE ELSE'S HAPPINESS und UNSPOKEN liefen u.a. in Toronto, Rotterdam, San Sebastian, Göteborg und Turin. Wir freuen uns, dass sie nun mit KID an ihre erfolgreiche Festivalkarriere anknüpft.

Das Festival findet vom 9. Bis zum 17. November statt.

© 2009-2019 augenschein Filmproduktion GmbH. Alle Rechte vorbehalten.