Newsarchiv

24. Februar 2013

ENDZEIT heute bei Phoenix

Sendetermin. Heute läuft unser Dokumentarfilm ENDZEIT bei Phoenix. Um 22:30 geht´s los. 

Der Film erzählt mit einer kleinen und menschlichen Geschichte das Ende des fossilen Zeitalters. ENDZEIT wurde mit dem PHOENIX-Förderpreis 2010 ausgezeichnet!

8. Februar 2013

Filmstiftung NRW fördert HÜTER MEINES BRUDERS

HÜTER MEINES BRUDERS  von Regisseur Maximilian Leo wird von der Film- und Medienstiftung NRW mit einer Produktionsförderung in Höhe 400.000 € gefördert. Damit ist die Finanzierung geschlossen und die Dreharbeiten werden Ende Mai 2013 beginnen.

Der Film erzählt Gregor’s (33) Suche nach Hinweisen über den Verbleib seines Bruders Pietschi (29). Dabei stellt Gregor fest, wie wenig er eigentlich über diesen weiß. Während sich die Anzeichen auf einen Selbstmord verdichten, taucht Gregor immer tiefer in das Leben seines Bruders ab und droht sich selbst zu verlieren. Ohne Pietschi kann auch Gregor nicht mehr derjenige bleiben, der er war.

Kid
16. Januar 2013

KID auf dem Filmfestival in Rotterdam

Nachdem KID Weltpremiere in Rom gefeiert hat, wird er nun auch auf dem "International Film Fest Rotterdam" gezeigt. Dieses findet vom 23.01. bis zum 03.02.2013 statt. Wir freuen uns sehr!!!

KID haben wir als Ko-Produzent mit der belgischen Produktionsfirma Prime Time und der niederländischen N279 Entertainment gemeinsam produziert. Er ist der dritte Spielfilm von Fien Troch, deren Filme SOMEONE ELSE'S HAPPINESS und UNSPOKEN u.a. in Toronto, San Sebastian, Göteborg und Turin liefen.

TM Start
22. November 2012

Dreh- und Onlinestart für WER IST THOMAS MÜLLER?

Regisseur Christian Heynen hat mit den Dreharbeiten für unseren Kinodokumentarfilm WER IST THOMAS MÜLLER? begonnen. Gleichzeitig findet die transmediale Suche nach dem Durchschnittsdeutschen nun online auf www.wer-ist-thomas-mueller.de und auf Facebook statt. Die Dreharbeiten laufen bundesweit bis März 2013.

Der Film entsteht in Zusammenarbeit mit dem WDR sowie dem MDR. Gefördert wird er von der Film- und Medienstiftung NRW und dem Deutschen Filmförderfonds. Den Verleih hat Camino übernommen.

Kid
26. September 2012

Weltpremiere für KID in Rom

Unsere Kinokoproduktion KID wird auf dem International Rome Film Festival seine Weltpremiere feiern. KID haben wir als Ko-Produzent mit der belgischen Produktionsfirma Prime Time und der niederländischen N279 Entertainment gemeinsam produziert.

KID ist der dritte Spielfilm von Fien Troch. Ihre Filme SOMEONE ELSE'S HAPPINESS und UNSPOKEN liefen u.a. in Toronto, Rotterdam, San Sebastian, Göteborg und Turin. Wir freuen uns, dass sie nun mit KID an ihre erfolgreiche Festivalkarriere anknüpft.

Das Festival findet vom 9. Bis zum 17. November statt.

Zwischen Tälern und Bergen
24. September 2012

ZWISCHEN TÄLERN UND BERGEN eröffnet Wettbewerb in Rio

Unsere brasilianische Koproduktion ZWISCHEN TÄLERN UND BERGEN eröffnet den Wettbewerb des Rio Filmfestivals, das vom 27. September bis zum 11. Oktober stattfindet.ZWISCHEN TÄLERN UND BERGEN ist der zweite Film von Philippe Barcinski. Sein Debütfilm konnte über 20 internationale Auszeichnungen gewinnen, u.a. auch in Sundance und Chicago. Wir sind zuversichtlich, dass ZWISCHEN TÄLERN UND BERGEN einen ähnlichen Weg einschlagen wird.

Der Film wurde von augenschein koproduziert und von der Film- und Medienstiftung NRW gefördert.

Kid
6. August 2012

Drehstart für THE BODA BODA THIEVES in Uganda

Heute haben in Uganda die Dreharbeiten für THE BODA BODA THIEVES begonnen. THE BODA BODA THIEVES ist eine Koproduktion von augenschein mit dem "Yes! That’s Us"-Filmkollektiv. Dieses bilden Regisseur Donald Mugisha und Produzent James Tayler. Mit den Filmen YOGERA und DIVIZIONZ haben die beiden bereits erfolgreich kollaboriert und liefen auf führenden internationalen Festivals wie der Berlinale, Rotterdam, Göteborg und Karlovy Vary.

Das Sozialdrama blickt auf das Schicksal des an der Schwelle zum Erwachsenen stehenden Abel und seiner Familie. Der Film gibt uns einen tiefen Einblick in eine urbanisierte afrikanische Gesellschaft und dessen Schattenzonen.

Neben der südafrikanischen Filmförderung beteiligen sich an der Produktion von THE BODA BODA THIEVES der World Cinema Fund  und der Hubert Bals Fund.

WDR
2. Juli 2012

Zwei Kinodebüts mit dem WDR!

Großartige Nachrichten! Mit MEIN VATER und HÜTER MEINES BRUDERS  haben wir gleich zwei Zusagen vom WDR für Kinokoproduktionen erhalten. Beide Filme werden 2013 gedreht werden.

Bei MEIN VATER begibt sich der zehnjährige Nori aus dem Kosovo allein auf die Suche nach seinem Vater in Deutschland. Regie führt Visar Morina, der auch das Drehbuch verfasst hat.

In HÜTER MEINES BRUDERS  geht Gregor der Spur seines verschwundenen Bruders nach und verliert sich immer mehr darin. Das Drehbuch wurde von Susanne Finken geschrieben, Regie wird Maximilian Leo führen.

© 2009-2019 augenschein Filmproduktion GmbH. Alle Rechte vorbehalten.