Newsarchiv

Thomas-Mueller
9. Januar 2012

WDR koproduziert WER IST THOMAS MÜLLER?

Der WDR beteiligt sich als Koproduzent bei unserem Cross-Media Kinodokumentarfilm WER IST THOMAS MÜLLER?. Der Sender beteiligt sich hierbei finanziell und inhaltlich sowohl am Kinofilm als auch an den Onlineaktivitäten.

Beim WDR wird das Projekt von Jutta Krug als Redakteurin verantwortet.

Regisseur und Autor Christian Heynen ist für den WDR kein unbeschriebenes Blatt. Filme von ihm liefen neben dem WDR auch bereits bei 3SAT, ARTE, Discovery Channel, Eins Festival, NDR, Phoenix, RBB, WDR, ZDF und ZDF Neo.

Mammon
22. Dezember 2011

MONEY für die Documentary Campus Masterschool ausgewählt

Regisseur Philipp Enders nimmt mit dem Dokumentarfilmprojekt MONEY an der Documentary Campus Masterschool teil.

Philipp und wir werden an 4 Intensiv-Workshops in verschiedenen europäischen Städten teilnehmen. In diesem Rahmen werden wir gemeinsam mit internationalen Filmexperten das internationale Potential von „Mammon" weiter voranbringen können.

MONEY unternimmt bewusst mit kindlicher Naivität den Versuch, Parallelen zwischen Geld und religiösem Glauben herzustellen und so neues Licht ins Dickicht des Wirtschaftsdschungels zu bringen.

Thomas-Mueller
13. Dezember 2011

WER IST THOMAS MÜLLER? erhält NRW Innovations-Förderung

Unser Cross-Media Kinodokumentarfilm WER IST THOMAS MÜLLER? erhält die erstmals von der Film- und Medienstiftung NRW vergebene Förderung für innovative audiovisuelle Inhalte.

Das crossmediale Projekt von Regisseur und Autor Christian Heynen hinterfragt im Kino, TV und Internet, ob es das (oder den) „typisch Deutsche(n)" überhaupt gibt.

Kid
30. Oktober 2011

Produktionsförderung für KID

Wir freuen uns über die Produktionsförderung der Film- und Medienstiftung NRW für die internationale Kinoproduktion KID. augenschein ist bei dem von der belgischen Produktionsfirma Prime Time produzierten Film als Ko-Produzent beteiligt.

Der Film von Fien Troch erzählt eine Familientragödie konsequent aus der Perspektive eines 7jährigen Kindes, das den Ängsten und Härten der Welt entgegentreten muss.

KID ist der dritte Spielfilm der jungen Autorin und Regisseurin. Ihre beiden ersten Filme SOMEONE ELSE'S HAPPINESS und UNSPOKEN liefen u.a. in Toronto, Rotterdam, San Sebastian, Göteborg und Turin.

Tour du Faso
6. Oktober 2011

Drehbeginn TOUR DU FASO

Die Dreharbeiten für unseren Kinodokumentarfilm TOUR DU FASO haben begonnen! Während der heutige erste Drehtag unser Team ins nahe Bergische Land geführt hat, geht es für Regisseur Wilm Huygen und sein Team kommenden Montag nach langen Vorbereitungen auf große Reise.

Drei Wochen lang werden sie quer durch Burkina Faso das größte afrikanische Radrennen und seine verrückten Protagonisten begleiten.

Tour du Faso wird mit unserem französischen Ko-Produzenten La Huit realisiert und von der Film- und Medienstiftung NRW, der FFA, dem DFFF und dem CNC gefördert.

The Cyclops
14. September 2011

Film- und Medienstiftung NRW fördert THE CYCLOPS

Gute Nachrichten aus Düsseldorf! Wir freuen uns sehr, dass die Film- und Medienstiftung NRW unser Kinofilmprojekt THE CYCLOPS im Rahmen der Produktionsförderung unterstützt.

Die Finnisch-Deutsch-Schwedische Koproduktion ist der zweite Kinofilm des finnischen Regisseurs Jukka-Pekka Valkeapää.

THE CYCLOPS erzählt die Geschichte von zwei Brüdern, deren Traum von der Teilnahme an den Olympischen Spiele 1940 durch den zweiten Weltkrieg jäh beendet wird. Die Dreharbeiten werden im kommenden Frühjahr stattfinden.

Valkeapääs Debütfilm THE VISITOR wurde bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig uraufgeführt und erhielt beim Internationalen Filmfestival Göteborg die Auszeichnung als bester Film und für die beste Kamera.

Zwischen Tälern und Bergen
10. Juni 2011

Produktionsförderung für ZWISCHEN BERGEN UND TÄLERN

Die Filmstiftung NRW fördert unser Spielfilmprojekt ZWISCHEN BERGEN UND TÄLERN. Der Film ist eine brasilianische Co-Produktion und der zweite Film von Philippe Barcinski.

Mit seinem Debutfilm konnte Barcinski über 20 internationale Auszeichnungen gewinnen, u.a. auch in Sundance und Chicago. Auch der Cast ist von ausgezeichneter Qualität (u.a. Daniel Hendler, Silberner Bär 2004 und Sandra Corveloni, Goldene Palme 2008).

Tour du Faso
13. April 2011

Filmstiftung NRW fördert TOUR DU FASO

Wir freuen uns über die Produktionsförderung der Filmstiftung NRW für unseren Kinodokumentarfilm TOUR DU FASO. Das Projekt wird aus dem Bereich Nachwuchsförderung unterstützt.

Der Film von Regisseur Wilm Huygen begleitet drei Radsportaußenseiter am zweitgrößten Sportevent Afrikas, das wegen seiner besonderen Bedingungen ein „Mythos“ unter Radsportfans auf der ganzen Welt ist.

© 2009-2019 augenschein Filmproduktion GmbH. Alle Rechte vorbehalten.